Jährlich wiederkehrende Veranstaltungen


Terminkalender 2019

03. Jan Stammtisch
07. Feb Stammtisch
07. Mrz Stammtisch
09. Mrz Jahreshauptversammlung
17. Mrz Einrollen (14:30 Uhr Bürgerplatz Gambach)
24. Mrz RTF Ilbenstadt (1. Mannschaftsmeldung RTF)
04. Apr Erstes Training (18:00 Uhr Bürgerplatz Gambach)
04. Apr Stammtisch
14. Apr CTF Ober Mörlen (1. Mannschaftsmeldung CTF)
22. Apr CTF Wölfersheim (2. Mannschaftsmeldung CTF)
28. Apr RTF Klein Linden (2. Mannschaftsmeldung RTF)
02. Mai Training ab 18:30 Uhr
02. Mai Stammtisch
12. Mai RTF Klein-Karben (3. Mannschaftsmeldung RTF)
29. Mai – 02. Juni 4-Tagesfahrt ins Waldhotel-Berghof in Thüringen
06. Jun Stammtisch
10. Jun

RTF Oppershofen (4. Mannschaftsmeldung RTF)

16. Jun RTF Lollar (5. Mannschaftsmeldung RTF)
30. Jun Radmarathon (Hessen-Cup), RTF, CTF (Sportanlage Gambach)
04. Jul Stammtisch
07. Jul RTF Wölfersheim (6. Mannschaftsmeldung RTF)
14. Jul RTF Grünberg (7. Mannschaftsmeldung RTF)
21. Jul RTF Asslar (8. Mannschaftsmeldung)
28. Jul RTF Hungen (9. Mannschaftsmeldung RTF)
01. Aug Stammtisch
11. Aug RTF Rockenberg (10. Mannschaftsmeldung RTF)
18. Aug RTF Nieder Wöllstadt (11. Mannschaftsmeldung RTF)
25. Aug RTF Ober Mörlen (12. Mannschaftsmeldung RTF)
05. Sep Training ab 18:00 Uhr
05. Sep Stammtisch
22. Sep Duathlon (n.b.) - fällt leider aus  :-(
26. Sep Letztes Training
29. Sep CTF Anspach (3. Mannschaftsmeldung CTF)
03. Okt Einzelzeitfahren in Weckesheim
10. Okt Stammtisch
13. Okt CTF Oberstedten (4. Mannschaftsmeldung CTF)
15. Okt Letzter Termin: Abgabe der Wertungskarten
27. Okt CTF Klein Linden (5. Mannschaftsmeldung CTF)
07. Nov Stammtisch
05. Dez Stammtisch
07. Dez Weihnachtsfeier 

Archiv:

- 2018

Am 30. Juni 2019 fand der Radmarathon "Zum Schelder Wald", unsere Radtourenfahrt (RTF) "Gambacher Kreuz", die Gambacher CTF sowie ein Volksradfahren statt.

Start und Ziel für alle Veranstaltungen war die Gambacher Sportanlage (Butzbacher Straße, Gambach Münzenberg). Es wurden im Rahmen der CTF Strecken von 40 bis 75 km und im Rahmen der RTF von 41 bis 152 km sowie ein Radmarathon (201 km) und ein Volksradfahren (10 oder 15 km) angeboten. Weitere Informationen zum Radmarathon, zur RTF und CTF findet Ihr in der Ausschreibung (PDF-Datei) von 2019.

Die Veranstaltung war Teil des Hessencups. Infos zu allen Veranstaltungen und Anmeldung als Serienfahrer unter: www.hessen-cup.de

Ergebnisse

Anzahl Starter/-innen mit WK ohne WK Gesamt
Marathon 18 17 35
RTF Strecken 157 103 260
CTF Strecken 26 32 58
Volksradfahren / / 19
SUMME 372

RTF:

Platzierung Team Anzahl Starter/-innen
1. RV Kleinlinden 24
2. RV Ober Mörlen 14
3.  RC 03 Ilbenstadt 9

CTF:

Platzierung Team Anzahl Starter/-innen
1. RVG Hingen 6
2. RV Ober Mörlen 4
2.  RSV Oppershofen 4

Impressionen

Weitere Bilder findet ihr auf unserer öffentlich zugänglichen Facebook-Seite des RVW Gambach.

Hier noch die Daten zu den Strecken/Touren aus dem Jahr 2019:

Touren Länge Strecke Startzeit Startgeld BDR- Punkte
Radmarthon 195 km GPSies 6:00 - 7:00 Uhr 20,- bei Voranmeldung
25,- bei Nachmeldung am Start
(BDR-Mitgl. jeweils 5,- Nachlass)
5
RTF Tour 1 147 km GPSies 7:00 - 9:00 Uhr 7,- (5,- für BDR-Mitgl.)
frei für Schüler mit Wertungskarte
4
RTF Tour 2 112 km GPSies 7:00 - 10:00 Uhr 7,- (5,- für BDR-Mitgl.)
frei für Schüler mit Wertungskarte
3
RTF Tour 3 74 km GPSies 7:00 - 10:00 Uhr 7,- (5,- für BDR-Mitgl.)
frei für Schüler mit Wertungskarte
2
RTF Tour 4 41 km GPSies 7:00 - 10:00 Uhr 7,- (5,- für BDR-Mitgl.)
frei für Schüler mit Wertungskarte
1
CTF Tour 1 * 75 km GPSies-Etappe1
GPSies-Etappe2
GPSies-Etappe3
8:00 - 11:00 Uhr 7,- (5,- für BDR-Mitgl.)
frei für Schüler mit Wertungskarte
4
CTF Tour 2 * 57 km GPSies-Etappe1
GPSies-Etappe2
8:00 - 11:00 Uhr 7,- (5,- für BDR-Mitgl.)
frei für Schüler mit Wertungskarte
3
CTF Tour 3 36 km GPSies-Etappe1 8:00 - 11:00 Uhr 7,- (5,- für BDR-Mitgl.)
frei für Schüler mit Wertungskarte
2
Volksradf. Tour 1 ** 15 km GPSies 9:00 - 12:00 Uhr 3,- (2,- für Kinder) -
Volksradf. Tour 2 ** 10 km GPSies 9:00 - 12:00 Uhr 3,- (2,- für Kinder) -

 

* CTF-Tour 1 und 2: Die Gesamttour besteht aus den drei bzw. zwei Etappen.

** Volksradfahren: Die beiden Strecken führen durch Vogel- und Naturschutzgebiete. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die Tierwelt. Zum Zeitpunkt der Veranstaltung ist noch Brutzeit der Vögel. Bitte verlassen Sie nicht die Strecke, da die Tiere sonst gestört werden können.

Weitere Hinweise:

  • Es gilt die StVZO. Die Teilnehmer/-innen genießen KEIN Vorrecht im Straßenverkehr.
  • Es gibt KEINE Befreiung von der Benutzungspflicht ausgewiesener Radwege.
  • Die Fahrräder müssen in einem der StVZO genügendem Zustand sein.
  • Es ist ausschließlich die rechte Fahrbahnseite zu benutzen. Mehr als zwei Radfahrer dürfen nicht nebeneinander fahren. Kolonnenfahrten sind zu vermeiden.

Im Archiv finden Sie Informationen zu den vergangenen Veranstaltungen.

Geschäftsführender Vorstand

Bereichsleiter Sport: Dejan Jazbinsek

Bereichsleiterin Finanzen: Barbara Schmidt-Hofmann

Bereichsleiter Kommunikation: Ralf Frenger

Bereichsleiterin Jugend: Sylvia Heller

Fachwarte

RTF: derzeit nicht besetzt

CTF: Thomas Fomferra

Triathlon: Daniil Wagner

Kunstrad: derzeit nicht besetzt

Beisitzer

Finanzen: Wolfgang Stückrath

Kommunikation: Bernd Krause

Sport: Roger Ludewig

Veranstaltungen: Ute Stein

Blum, Sebastian

Jahrgang: 1985
Wohnort: Ortenberg - Bleichenbach
Hobbies: Radfahren, Laufen und Schwimmen
Triathlon seit: August 2013
Sportliche Erfolge: Finish beim Ironman Frankfurt 2017 in 10:29
Sportliche Ziele: Finish beim Ironman Frankfurt 202x in 09:59
Lieblingsgericht/getränk: Rinderfilet / Rotwein
Motto: Machen ist wie wollen, nur krasser!

 

 

 


Braun, Holger

Jahrgang: 1973
Wohnort: 34637 Schrecksbach
Hobbies: Alles was mit Bewegung zu tun hat…
Beruf: Polizeibeamte
Triathlon seit: 1998
Sportliche Erfolge: Langdistanz in Köln (2017) mein Erfolg über mich selbst 
Gesamtsieger Alsfelder Brauereicup 2015 – Jedermann; AK-Sieger Bike-Facts-Trophy 2015
Sportliche Ziele: Zurück zu alten Zeiten, kämpfe seit Ende 2017 mit kaputter Hüfte
Lieblingsgericht: Döner in allen Variationen
Lieblingsgetränk: Kaffee
Motto: Das Glas ist halb voll…nicht halb leer


Cyriax, Devid

Jahrgang: 1982
Wohnort: Melbach / Wetterau
Hobbies: außer Triathlon und Kinder bespaßen - Lesen und Fotos machen
Triathlon seit: Mitte 2010
Sportliche Erfolge: alle Wettkämpfe durchgezogen oder vom Krankenwagen abholen lassen ;) Gesamtdritter Ockstadt-Triathlon 2015
Sportliche Ziele: min. drei Langdistanzen in den nächsten 10 Jahren und natürlich bei allen etwas schneller werden
Liebster Wettkampf: Ockstadt & Maibach
Stärken: positiv eingestellt, Durchhaltevermögen und mit Spaß bei der Sache
Schwächen: Gummibären
Lieblingsgericht / -getränk: Nudeln / Wasser
Motto: "Nur wer kotzt, läuft am Limit!"


Diehl, Jan-Niklas

Jahrgang: 1995
Wohnort: Pohlheim
Hobbies: Triathlon, Gärtern und Heimwerken
Beruf: Handwerker Elektro, Sanitär u. Heizung
Triathlon seit: 2013
Sportliche Erfolge: 2x Hessenmeister Schwimm-Mehrkampf, 5x Marathon Finish, 1x 70.3 Finish
Sportliche Ziele: Gesamtsieg bei einem Triathlon, Kurzdistanz unter 2h finishen, Ironman FFM
Lieblingsgericht: Zucchiniauflauf mit Vollkornnudeln
Lieblingsgetränk: Heimischer Apfelwein
Motto: "Es gibt immer was zu tun."


Filipovic, Marjan

Jahrgang: 1974
Wohnort: Nidda
Hobbies: Radfahren, Schwimmen, Laufen, Schlafen (Regeneration ist wichtig)
Triathlon seit: 2007
Bekannte Bestzeiten: An Bestzeiten arbeite ich noch!!
Sportliche Ziele: Ironman Hawaii!
Liebster Wettkampf: Zuschauer beim Ironman Hawaii!

 

 

 

 


Fritzius, Oliver

 

Jahrgang: 1966
Wohnort: Stornfels
Triathlon seit: Ein Leben lang Multi-Sportler, erster Wettkampf 2007 Nidda Triathlon, 2008 Hamburg Olympisch, 2010 und 2015 Ironman Frankfurt, 2014 70.3 Zell am See, viele Liga- und Senioren-Wettkämpfe für das Triathlon-Team Wallernhausen
Hobbies: Habe ich eben aufgezählt ;-)
Stärken: In keiner Disziplin wirklich gut, aber alle vier zusammen geht dann ganz gut...
Schwächen: Meistens planlos und verwirrt !!!!! Laberbacke auch noch ;-)
Ziele: Gesund und verletzungsgefrei bleiben
Liebster Wettkampf: Teamsprint !!!!!!


Fritzius, Jil

Jahrgang: 1995
Wohnort: Gießen (kommt aus Stofrnels bei Nidda)
Hobbies: natürlich an erster Stelle Triathlon, Calesthanics, Bouldern und ähnliche Funsportarten. Ernährung, Musik/Kunst
Beruf: Medizinstudentin
Triathlon seit: ich laufen kann ;)
Sportliche Erfolge: Skilanglauf Bundesfinale 2005, mehrfache Gesamtsiege der Frauenwertung beim Niddatriathlon, 2. Platz hinter Sabrina Mockenhaupt beim Stauseehalbmarathon, Hamburgmarathon 2016 in 3:16h (2.AK),Mitteldistanz Hannover in 5:07h (1. AK aber DSQ wegen Formfehler :D)  WM Quali beim IM 70.3 Rapperswil 2018 als 2. AK uvm, hab bestimmt diverse Crosslaufsiege vergessen ;D
Sportliche Ziele: Langdistanz und Hawai-Quali, erneute 70.3 WM Quali und möglichst erfolgreiche Teilnahme :)
Lieblingsgericht: Karotten! am Besten mit gegrillter Hähnchenbrust und Reis
Lieblingsgetränk: Kaffee/ Gin Tonic, meistens jedoch Wasser mit Dextro Zero Berry ;)
Motto: Live fast, die young, bad girls do it well


Guber, Thomas

Jahrgang: 1992
Wohnort: Pohlheim Holzheim
Hobbies: Radfahren, Schwimmen, Laufen, Familie, unsere Hunde und Heimwerker
Triathlon seit: 2016
Bekannte Bestzeiten: Maibach 1:10, 5000m 21:16
Sportliche Ziele: IRONMAN European Championship Frankfurt
Liebster Wettkampf: Maibach Triathlon

 

 

 

 


Heller, Sylvia

 

Jahrgang: 1983
Wohnort: Oppershofen
Hobbies: Schwimmen, Radfahren, Laufen, Reisen, Backen
Triathlon seit: 2008
Sportliche Erfolge: 7. Platz AK Ironman Schweden 2017
Sportliche Ziele: irgendwann Ironman Wisconsin und Ironman Chattanooga
Liebster Wettkampf: Ironman Schweden Kalmar
Stärken: Durchhaltevermögen
Schwächen: Kuchen und US-TV-Serien
Lieblingsgericht / -getränk: Kürbislasagne, Pizza / alkoholfreies Weizen, Rotwein
Motto: Die Hoffnung stirbt zuletzt. Irgendwas geht immer!


Jazbinsek, Benjamin

Jahrgang: 1977
Wohnort: Solms
Hobbies: Radfahren, Laufen, Camping, urlauben ...
Triathlon seit: ca. 2008-2009
Sportliche Erfolge: IM Regensburg, IM Lanzarote, Mitteldistanz Immenstadt in 4:33h, Marathon unter 3h
Sportliche Ziele: gesund bleiben, um lange Sport treiben zu dürfen bzw. zu können
Liebster Wettkampf: Maibach, Weiltal-Marathon, evtl. noch Viernheim Tria
Stärken: Radfahren & Laufen, Chillen & Relaxen
Schwächen: Stress, Schwimmen
Lieblingsgericht / -getränk: Alles aus dem Garten und natürlich bei Mama, Weizenbier, lieblicher Weisswein und Bier
Motto: Nur ein entspannter Mensch, ist ein gesunder Mensch!!


Jazbinsek, Dejan

Jahrgang: 1977
Wohnort: Gambach
Hobbies: viel Bewegung und frische Luft, Reisen, Skitouren
Triathlon seit: 2004
Sportliche Erfolge: Durchmarsch in die 2. Bundesliga 2009 mit einer großartigen Mannschaft, Maibach-Man 2010, direkte Hawaii-Quali 2013 auf Lanzarote, usw.
Sportliche Ziele: noch ein- oder zweimal Maibach-Triathlon gewinnen
Liebster Wettkampf: Maibach, wo alles begann
Stärken: Kampfsau, gut dosiert trainieren und im Wettkampf abliefern
Schwächen: leckeres Essen und Trinken
Lieblingsgericht / -getränk: Gulasch mit Polenta und Salat von Mama nach slowenischer Art und Bier
Motto: Alles ist für was gut!


Knoff, Matthias

Jahrgang: 1979
Wohnort: Kassel
Hobbies: Sport :) , lesen, Kaffee trinken, Kuchen essen
Triathlon seit: 2007
Sportliche Erfolge: Finisher IM Frankfurt, Challenge Roth, Marathon unter 3 Stunden
Sportliche Ziele: NY Marathon
Liebster Wettkampf: Challenge Roth, Hamburg Triathlon
Stärken: Laufen, der Kopf
Schwächen: Schwimmen
Lieblingsgericht / -getränk: was der Italiener so herrichtet, MezzoMix, Cappuccino  
Motto: Pain is temporary!


Schäfer, Jens

 

Jahrgang: 1977
Wohnort: Ortenberg
Hobbies: Hauptsache draußen...
Triathlon seit: 2008
Sportliche Erfolge: 1. Langdistanz IM Frankfurt 2015 mit Quali für Hawaii, Ironman Hawaii 2015
Sportliche Ziele: Gesund bleiben und Spaß am Sport.
Stärken: Der Kopf
Schwächen: Kann mich nicht quälen.
Lieblingsgericht: Hauptsache Fleisch, und davon viel.
Motto: Es gibt keine Berge.


Wagner, Daniil

Daniil Swim

Jahrgang: 1976
Wohnort: Butzbach
Hobbies: Garten, Reisen, Triathlon
Triathlon seit: 2009
Sportliche Erfolge: 3. Platz in der Offenen Klasse Edersee Triathlon
Sportliche Ziele: Ironman M45
Liebster Wettkampf: Challenge Almere
Stärken: Ausdauer
Schwächen: Schwimmen
Lieblingsgericht / -getränk: Kuchen / Kaffee  
Motto / Kommentar: Lauf, du Sau!


Wagner, Frank

Jahrgang: 1967    
Wohnort: Butzbach-Ostheim
Hobbies: Laufen, Radfahren, Familie, kreative Gestaltung am Haus
Triathlon seit: 1990  
Sportliche Erfolge: IRONMAN 10:05 Stunden, Vizehessenmeister Duathlon, 10.000 Meter Hessenmeister in der Mannschaft, 10.000 Meter in 33:28 Minuten, 5000 Meter in 16:30 Minuten
Sportliche Ziele: IRONMAN  M50  
Liebster Wettkampf: Maibacher Triathlon  
Stärken: Laufen und Radfahren
Schwächen: Schwimmen
Lieblingsgericht / -getränk: Pizza und Hefeweizen  
Motto: „nur die Harten kommen in den Garten“


Weil, Volker

Jahrgang: 1979
Wohnort: Oppershofen
Hobbies: Schwimmen, Radfahren, Laufen, Reisen
Triathlon seit: 2008
Sportliche Erfolge: Deutscher Meister 6er Kunstradfahren (Schüler) 1993
Sportliche Ziele: schneller schwimmen, radeln und laufen
Liebster Wettkampf: Ironman Kalmar
Stärken: Ruhe und Geduld
Schwächen: Schokolade
Lieblingsgericht / -getränk: Pizza und Rotwein  
Motto: Ist der Berg auch noch so steil, a bisserl was geht allerweil.


Weiß, Stephanie