Gelungener Saisonauftakt für unsere neue Mannschaft in der Seniorenliga 2. Jens Schäfer, Benjamin Jazbinsek, Dejan Jazbinsek und Marjan Filipovic haben es beim Barockstadt Triathlon in Fulda richtig krachen lassen und sind direkt auf dem zweiten Platz gelandet. Herzlichen Glückwunsch auch an Stephanie Weiß zum Sieg bei der Polizei-Meisterschaft und Paulina Wolf zu Platz 4. Platz 4 bei den Männern ging an Matthias Knoff und Platz 13 an Oliver Ott.

Ergebnisse Seniorenliga 2 (Olympische Distanz 1/40/10)

Schäfer, Jens Swim: 0:17:57 (10.) Bike: 1:01:24 (3.) Run: 0:42:39 (9.) Gesamt: 2:03:42 (3.)
Jazbinsek, Benjamin Swim: 0:19:54 (20.) Bike: 1:03:25 (7.) Run: 0:39:08 (1.) Gesamt: 2:04:49 (5.)
Jazbinsek, Dejan Swim: 0:18:52 (14.) Bike: 1:05:08 (10.) Run: 0:43:38 (17.) Gesamt: 2:09:26 (11.)  
Filipovic, Marjan Swim: 0:18:27 (13.) Bike: 1:08:45 (26.) Rund: 0:47:14 (27.) Gesamt: 2:16:09 (26.)

Gesamtplatz Team: 2.

Ergebnisse Deutsche Polizei-Meisterschaften (Sprintdistanz 0,5/30/5)

Weiß, Stephanie Swim: 00:06:46 Bike: 00:41:54 Run: 00:19:11 Gesamt: 01:09:21 (1.)
Wolf, Paulina Swim: 00:10:43 Bike: 00:50:02 Run: 00:20:03 Gesamt: 01:22:41 (4.)
Knoff, Matthias Swim: 00:08:49 Bike: 00:41:51 Run: 00:17:52 Gesamt: 01:09:59 (4.)
Ott, Oliver Swim: 00:09:02 Bike: 00:44:26 Run: 00:19:19 Gesamt: 01:14:28 (13.) 

Der Vereinsausflug des RVW Gambach geht in diesem Jahr vom 29. Mai bis 2. Juni nach Thüringen. Unterkunft wird das Waldhotel Berghof sein (www.waldhotel-berghof.de). Die Routen sind auf GPSies hinterlegt:

Mit einer starken Teamleistung sichern sich die Gambacher Triathleten beim Saisonauftakt der 5. Hessenliga in Darmstadt den zweiten Platz. Im Rahmen des Woogsprint Triathlon wurde der Wettbewerb über die Distanz 750 m Schwimmen, 20 km Radfahren und 5 km Laufen ausgetragen.

Nach dem Schwimmen waren die 5 Athleten des RVW Gambach alle nahezu gleichauf, am Rad legte Brückhof mit dem schnellsten Radsplit des Tages den Grundstein für den späteren Gesamtsieg der Ligawertung. Das starke Teamergebnis komplettierten Jazbinsek, Diehl, Schmidt und Braun mit konstanten Rad und Laufleistungen. In der Tageswertung konnte sich das Team über den zweiten Platz auf dem Treppchen freuen.

Bereits vor den Ligastartern startete Stephanie Weiß vom RVW Gambach in der offenen Wertung und zeigte mit einer Gesamtzeit von 1:08:20 h einmal mehr ihre Stärke. Mit schnellster Schwimm- und Laufleistung des Tages sicherte sie sich Platz 2 mit nur 10 Sekunden Rückstand auf die Siegern. „Den Gesamtsieg habe ich beim Wechseln liegen lassen“ so die Polizistin, die in allen drei Disziplinen herausragende Leistungen zeigte. Ebenfalls einen Podestplatz in ihrer Altersklasse sicherste sich Sonja Gierok mit einer Zeit von 1:32:26.

Foto v.l. Holger Braun, Jan-Niklas Diehl, Stephanie Weiß, Nadine Schmidt, Timo Brückhof, Dejan Jazbinsek