Drucken

Hallo zusammen,

diese Woche hat unsere Tour einen ganz anderen Charakter als letzten Samstag, doch zuerst m├╝ssen wir die allseits beliebte Hauptschneise von Butzbach in Richtung Forsthaus erklimmen ­čśŐ. Anschlie├čend geht es weiter nach Espa und Weiperfelden, um von hier den Hainbuchenkopf hinter uns zu bringen. Weiter geht es ├╝ber einen alten, verfallenen Forstweg zur├╝ck ins Isseltal und ├╝ber den "Nassen Fleck" und Hausen zur├╝ck in Richtung Heimat.

Die Strecke hat 40 km und 870 H├Âhenmeter