Hallo zusammen,

für den kommenden Samstag habe ich schöne Höhenmeter zusammengesucht.
So fahren wir wieder zuerst durch den „Dicken und dünnen Wald“ um dann das Degerfeld zu durchqueren. Von hier geht es weiter nach Ebersgöns und anschließend nach Cleeberg. Dann hoch auf den Schorn, mit 438m nicht allzu hoch, aber ich höre mich jetzt schon schnaufen. Weiter geht es durch Weiperfelden und hoch zum Hainbuchenkopf, nach Oes und weiter in Richtung Heimat.
 
Die Strecke hat 39km und knapp 800 Höhenmeter

Hallo zusammen,

diese Woche starten wir zur Abwechslung in Richtung Griedel, fahren durch Nieder-Weisel und dann beim Busters in den Wald. Hier geht’s dann über den von uns allen geliebten Hausberg nach Cleeberg und durch Ebersgöns zurück nachhause. Die Wetterfrösche sind sich für Samstagnachmittag noch nicht ganz einig, aber mit etwas Glück kommen wir einigermaßen trocken um die Runde.

Die Strecke hat 37 km und ca. 510 Höhenmeter.

Hallo zusammen,

diesen Samstag gibt es wieder schöne und knackige Anstiege und der Wettergott meint es auch gut mit uns. Unsere Strecke führt uns zuerst, wie schon so oft, nach Pohl-Göns. Anschließend durch das Degerfeld und den Butzbacher Wald durch Hausen hoch nach Oes. Nachdem wir den Hausberg umrundet und das Isseltal durchquert haben, geht es wieder zurück über den Hausberg zum Forsthaus. Eventuell können wir hier unsere Kohlehydratspeicher wieder auffüllen und anschließend über den Schrenzer zurück in Richtung Heimat fahren.

Sie Strecke hat 37km und 570 Höhenmeter