Hallo zusammen,

es ist wie das Fernsehprogramm zu Weihnachten, die Zeitung vom letzten Jahr würde auch jetzt mit leichten Änderungen wieder passen und so auch mein Text vom letzten Jahr, nur die Bewölkung ist wahrscheinlich etwas stärker, aber der Spaß ist mindestens genauso groß.

7°C und leichte Bewölkung sind zurzeit für Samstagnachmittag angesagt, das sind nicht wirklich optimale Bedingungen für Glühwein, aber ein Besuch auf dem Weihnachtsmarkt im höchsten Ortsteil von Butzbach ist fest in unseren Terminkalender hinterlegt und so führt unsere Tour diesen Samstag nach Bodenrod. Auch wenn es der eine oder andere eilig hat (gelle Frank 😊) können wir es locker angehen, denn der Markt öffnet erst 16 Uhr.

Die Strecke hat 41 km und 760 Höhenmeter

Hallo zusammen,

diesen Samstag endet unsere Tour auf den Weihnachtsmarkt in Rockenberg und da wir gemeinsam mit den Radlern aus Rockenberg hier eintreffen möchten, steht eine Runde von ca. zwei Stunden auf dem Plan. Es bleibt nur noch zu hoffen, das wir nicht vollkommen nass hier ankommen, aber ein Glühwein geht immer.

Die Runde hat ca. 36 km und 630 Höhenmeter

 

Hallo zusammen,

Wetteronline meldet für Samstagnachmittag etwas höhere Temperaturen als die letzten Tage, so gibt es zwar keine kalten Hände, aber wieder mehr Schlamm. Unsere Tour führt diese Woche zuerst Richtung Norden vorbei an Lich, anschließend fahren wir nach Birklar zum Aussichtsturm, um von hier durch den Bellersheimer-, Wohnbacher- und Rockenberger Wald nach Oppershofen an den Glühweinstand zu fahren. Wir können unsere Fahrt locker angehen, denn der Weihnachtsmarkt in Oppershofen öffnet erst 16 Uhr.

Die Tour hat 37 km und 490 Höhenmeter