Hallo zusammen,

auch für diesen Samstag ist sehr gutes Wetter zum Radfahren angesagt und trocken sind die Wege im Wald sowieso, also gibt es diesbezüglich auch keine Ausreden bei unserer letzten Samstags-MTB-Runde für diese Saison mitzufahren.
Diese Woche starten wir wieder in Richtung Pohl-Göns und fahren anschließend über den Heidelbeerberg. Weiter geht es durch Cleeberg zum Napoleonstock um danach durch Ebersgöns die Heimreise anzutreten.
Die Strecke hat knapp 40 km und 650 Höhenmeter

Am Samstag den 6. April fahren wir eine Zusatzrunde. Hierfür treffen wir uns um 13 Uhr in Butzbach am Busters und fahren zum Feldberg um anschließend am Fuchstanz etwas zu essen und dann wieder zurück zu radeln.

Am 4. April um 18 Uhr findet unsere erste Donnerstage-RR-Runde statt!

Hallo zusammen,

diesen Samstag machen wir ein Abstecher zum Gaulskopf. Die Strecke ist zwar etwas länger, hat aber nicht mehr Höhenmeter als üblich bei uns. Vom Gaulskopf fahren wir durch Wiesental, zum Hubertus und über den „Nassen Fleck“ zurück Richtung Heimat. Wir sollten es locker angehen, da wir am Sonntag für die 100 km bei die RTF von Ilbenstadt noch ein wenig Kraft brauchen.

Die Strecke hat 49 km und 750 Höhenmeter

Hallo zusammen,

wie jedes Jahr ist eine Woche vor der RTF von Ilbenstadt unser Einrollen und somit starten wir am kommenden Sonntag in unsere Rennradsaison 2019.
Da einige von uns schon ordentlich im Training stehen, habe ich wieder unsere Blofeld-Runde mit 58km und 370 Höhenmeter ausgewählt, aber laut der Wettervorhersage starten wir mit reichlich Gegenwind und da möchte ich vorschlagen, dass wir bis Geiß-Nidda zusammen in einer Gruppe fahren. Ich glaube fest daran, dass das einmal im Jahr machbar sein sollte.
Wem die Runde zu lang ist, der hat die Möglichkeit, bei Unter-Widdersheim geradeaus weiter auf der L3188 zu fahren und in Echzell wieder auf die Strecke zu stoßen, so kommt er auf ca. 42km.
Start ist um 14:30 Uhr auf dem Bürgerplatz in Gambach