• ANMELDUNG GESCHLOSSEN!

    Die RVW-Sommertour 2021 ist vorbei. Schön, dass du dabei warst!

    Wir freuen uns, euch in diesem Jahr ein tolles Alternativprogramm zu unserer traditionellen Radmarathon-RTF-CTF-Volksradfahren-Veranstaltung anbieten zu können. Die RVW-Sommertour 2021 findet am 19. und 20. Juni 2021 statt. Ihr könnt euch aussuchen, ob ihr Samstag oder Sonntag fahren möchtet und ihr könnt fahren, wo immer ihr wollt! Das bedeutet, dass ihr euch keine Sorgen um Kontakte zu anderen Teilnehmer:innen oder Menschen, die zuschauen, machen müsst. 

    Ablauf:

    1.  Anmelden:  Freitag, 7.5. 12:00 Uhr bis Freitag, 18.6. 16:00 Uhr (Anmeldung geschlossen)
    2.  Starterpaket (optional) erhalten:  spätestens in der Woche vor der Tour
    3.  Fahren (Sommertour):  Samstag (19.6.) oder Sonntag (20.6.)
    4.  Strecke hochladen:  bis spätestens Montag, 21.6. 12:00 Uhr
    5.  Urkunde herunterladen:  ab Dienstag, 22.6, im Anmeldeportal (wählt eure Tour-Länge aus und klickt dann auf euren Namen)

     

     Zu den Urkunden und Wertungssieger:innen

     

    Fragen & Antworten:

    Gibt es Teilnahmevoraussetzungen? Ja, es gibt Corona-bedingte Voraussetzungen.

    Du musst mindestens 16 Jahre alt sein, wenn du die Tour alleine fahren möchtest.

    Du darfst dich zum Zeitpunkt der Tour nicht in häuslicher Quarantäne befinden und keine für Corona typischen Symptome aufweisen wie z.B. Husten, Fieber, Schnupfen, Störung des Geruchs-und/oder Geschmackssinns, Pneumonie (Lungenentzündung). 

    Bitte lese hierzu auch die Teilnahmebedingungen, die du auch bei der Anmeldung nochmal akzeptieren musst.

    Was kostet die Teilnahme?

    EUR 10,- pro Person mit Starterpaket

    EUR 5,- pro Person ohne Starterpaket

    Im Startgeld von EUR 10,- enthalten ist ein Starterpaket, das du vor der Tour per Post bekommst. Darin befinden sich nützliche Dinge für die Tour. Lass dich überraschen! Es lohnt sich! Die Starterpakete sind streng limitiert! Auf unserer Facebook-Seite gibt es kleine Hinweise, was in dem Starterpaket sein könnte. Schaut mal vorbei und liked uns!
    Mit welchem Fahrrad kann ich mitmachen? egal, nur kein/e (Smart-) Trainer/Rolle Du kannst mit jedem Fahrrad teilnehmen: Rennrad, Mountainbike, Trekking-Rad, Hollandrad, E-Bike, Crosser oder Gravel-Bike. Es sollte nur kein (Smart-)Trainer oder ein Fahrrad auf einer (smarten) Rolle sein. D.h. gefahren wird in der freien Natur.
    Brauche ich sonst noch was? Ja, ein Smartphone mit einer App oder einen Fahrradcomputer/-tacho Als Nachweis, dass du auch die Tour absolviert hast, benötigen wir ein Foto der Strecke (Screenshot der Handy-App oder Foto des Fahrradtachos). Weitere Details unter "Wie lade ich meine Tour hoch?"
    Welche Strecken kann ich fahren? 25km / 40km / 70km / 110km

    Du kannst die Strecken fahren, wo du möchtest. Es sind nur Strecken in der freien Natur erlaubt, keine virtuellen Strecken auf der (smarten) Rolle. Bitte beachtet auch die weiteren Bedingungen zur Teilnahme (s.u.).

    Für Teilnehmende aus der Region rund um Münzenberg/Butzbach haben wir ein paar Beispielstrecken für die Einstiegstouren ausgearbeitet.

    Was ist, wenn ich spontan die Strecke meiner Tour ändern möchte? Kann ich das noch nachträglich ändern? Ja, kein Problem. Beim Hochladen der Tour (siehe unten) fragen wir nochmal deine Strecke ab. Solltest du dich spontan für eine andere Strecke entscheiden, kannst du das dann beim Hochladen angeben.
    Ist es egal, ob ich Samstag oder Sonntag fahre? Ja, völlig egal ;-)

    Wir empfehlen Dir, im hellen zu fahren, also jeweils zwischen 6:00 und 20:00 Uhr.

    Wie melde ich mich an und wie kann ich bezahlen?

    Zur Online-Anmeldung

    Die Bezahlung erfolgt via SEPA-Basislastschriftverfahren.

    Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeportal von raceresult.

    Als Bezahlverfahren steht das SEPA-Basislastschriftverfahren zur Verfügung, d.h. ihr gebt eure Bankverbindungsdaten während der Anmeldung ein und der Betrag wird dann von eurem Girokonto abgebucht.

    Was muss ich beim Fahren beachten?
    • Ein Kopfschutz (Helm) ist zu tragen.
    • Die Starnummer ist auf dem Rücken zu tragen
    • Die Anzahl der Personen, mit der zusammen fährst, richtet sich nach den aktuell gültigen gesetzlichen Regelungen in deinem Bundesland/Landkreis
    • StVO einhalten

    Es ist verpflichtend, einen Kopfschutz während der Tour zu tragen.

    Die Startnummer ist auf dem Rücken zu tragen. Sie befindet sich neben anderen nützlichen Dingen für die Tour in dem Starterpaket. 
    Bestellst du kein Starterpaket, erhältst du die Startnummer per E-Mail und musst sie selbst ausdrucken.

    Bitte halte dich an die für dein Bundesland bzw. Landkreis aktuell gültigen Corona-Auflagen, was die Gruppengröße und ggf. den Zeitpunkt angeht.

    Bitte unbedingt die Bestimmungen der StVO einhalten.

    Lese hierzu bitte auch die Teilnahmebedingungen, die du auch bei der Anmeldung nochmal akzeptieren musst.

    Was hat es mit dem Starterpaket auf sich? Optional kann zu jeder Tour ein Starterpaket hinzugebucht werden. Im Starterpaket befinden sich nützliche Dinge für deine Tour. Konkretere Hinweise hierzu geben wir in den kommenden Wochen auf der Facebook-Seite des RVW Gambach. Schaut mal vorbei und liked uns!
    Kann ich auch außerhalb von Deutschland teilnehmen? Ja, da ist möglich. Bitte vorher aber bei uns melden wegen der Klärung der Zusendung des Starterpakets Wenn du im Ausland wohnst und gerne an unserer Sommertour teilnehmen möchtest, wähle bitte die Anmeldung ohne Starterpaket oder nehme bitte vor der Anmeldung Kontakt mit uns auf: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Gibt es BDR-Punkte für die Tour? Ja, das ist unter Umständen möglich Wenn du Mitglied in einem dem BDR angeschlossenen Verein bist und eine Wertungskarte für das Jahr 2021 hast, kannst du die Urkunde, die du von uns nach erfolgreicher Tour erhältst, bei deinem Bezirks- oder Landesverband einreichen. Wenn dein Bezirks- oder Landesverband die Tour anerkennt, bekommst du entsprechende Punkte auf deine Wertungskarte eingetragen. Für den Bezirk "Taunus-Wetterau" ist die Anerkennung positiv geklärt.
    Wie lade ich meine Tour hoch? Erstelle einen Screenshot (Anleitung) mit folgenden Daten: Distanz, Höhenmeter, Zeit, Datum, Namen Du gibst nach der Tour deine Daten im Anmeldeportal ein. Hierzu bekommst du einen individuellen Link spätestens einen Tag vor der Tour per E-Mail zugeschickt. Hier kannst du dann auch einen Beweis hochladen, am besten einen Screenshot von der Fahrrad-App (z.B. Strava oder Runtastic Roadbike; falls du einen Fahrradcomputer hast z.B. Garmin oder Wahoo) oder ein Foto von deinem Tacho. Dabei ist wichtig, dass man Distanz, Höhenmeter, Zeit, Datum und Name sieht. Weitere Daten werden ggf. beim Hochladen noch abgefragt.
    Gibt es eine Wertung? Das verraten wir (noch) nicht...  Die Wertungskategorien veröffentlichen wir erst nach dem 20. Juni. Lasst euch überraschen!
    Was passiert bei einem Unfall oder Schaden während der Tour? Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen. Der Veranstalter übernimmt auch keine Haftung für Unfälle während der Tour. Der Haftungsausschluss wird bei der Anmeldung durch die Teilnehmenden erklärt.
    Was passiert mit meinen personenbezogenen Daten? Wir gehen sehr sorgsam mit deinen personenbezogenen Daten um und speichern sie nur solange, wie wir sie zur Durchführung der Veranstaltung benötigen. Bitte lese hierzu auch die Datenschutzerklärung, die du bei der Anmeldung akzeptieren musst.

     

     

  • TEILNAHMEBEDINGUNGEN

    Eine Teilnahme an der RVW-Sommertour-2021 ist nur möglich, wenn du uns folgende Punkte bei der Anmeldung bestätigst. 

    Mit der Anmeldung bestätige ich

    a) dass ich nicht an der Tour teilnehmen werde, wenn ich zum Zeitpunkt der Tour...

      • ... auf Basis des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) in häuslicher Quarantäne bin.
      • ... für eine Corona-Virus-Erkrankung typischen Symptome aufweise. Typische Symptome sind zum Beispiel: Husten, Fieber, Schnupfen, Störung des Geruchs-und/oder Geschmackssinns, Pneumonie (Lungenentzündung). 

    b) dass ich...

    • ... die Tour nur dann alleine fahre, wenn ich mind. 16 Jahre alt bin. Bin ich jünger, fahre ich in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. 
    • ... die Tour mit Kopfschutz (Helm) und mit Startnummer auf dem Rücken fahre.
    • ... mich strikt während der Tour an die aktuelle gültigen Corona-Schutzmaßnahmen (insbes. hinsichtlich der Anzahl der Personen und des Zeitpunktes) des jeweiligen Bundeslandes, in dem ich die Tour fahre, halte und
    • ... mich strikt während der Tour an die Bestimmungen der StVO halte.

    c) meine Beteiligung auf eigene Rechnung und Gefahr an der Tour. Ich verzichte gegenüber dem Veranstalter auf Ansprüche jeder Art für Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle während der Tour.  Ich bin für meinen Gesundheits- und Trainingszustand auch bzgl. der Streckenlänge selbst, bzw. Eltern für den ihrer Kinder, verantwortlich.

    d) dass ich die Datenschutzerklärung zur Sommertour 2021 gelesen habe und mich damit einverstanden erkläre. Sollte ich eine dritte Person anmelden, übernehme ich die Verantwortung dafür und sichere gegenüber dem Veranstalter zu, dass ich zur Anmeldung berechtigt bin und der Dritte mit der Übermittlung und Verarbeitung seiner Daten zu den vorgenannten Zwecken einverstanden ist. Bei der Anmeldung Minderjähriger schließt diese Zusicherung die Einwilligung der Erziehungsberechtigten zur Teilnahme und zur Verarbeitung von Daten des Minderjährigen ein.

    e) die Richtigkeit meiner persönlichen Angaben bei der Anmeldung bzw. der Daten von Dritten, die ich anmelde.

    f) dass ich nach meiner Anmeldung keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühren habe.


     
  • Streckenempfehlungen (Einsteiger) 

    Für die Einstiegsstrecken haben aus der Region jeweils drei Beispiele erarbeitet, die ihr am 19. oder 20. Juni abfahren könnt.

    Die unten stehenden Streckenempfehlungen wurden in komoot hinterlegt. Nach kostenloser Registrierung bei komoot kann man sich die GPX-Datei für den Fahrrad-Computer oder eine andere Smartphone-App herunterladen oder auch die Karte inkl. Abbiegehinweise ausdrucken. 

    Zum Abfahren der Strecke mit dem Smartphone empfehlen wir die App komoot. Die komoot-App gibt es für iOS und Android. komoot eignet sich besonders gut für das Erstellen von Routen. Des Weiteren gibt es zu namenhaften Fahrradcomputer-Herstellern wie wahoo, Garmin oder Sigma entsprechende Schnittstellen (siehe https://www.komoot.de/gps-devices).

    25-km-Strecken

       

    Informationen:

    • Start: Münzenberg Gambach
    • Niveau: Leichte Fahrradtour, für alle Fitnesslevel.
    • Terrain: Überwiegend befestigte Wege.
    • Eignung für Fahrradtyp: Alle
    • Fitness-Anforderung: gering

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Zum Herunterladen der GPX-Datei für das Smartphone oder den GPS-Fahrradcomputer (Erreichbar über den Link "Alle Details zu dieser Tour ansehen") wird ein kostenloser Zugang zu komoot benötigt. 

     

    Informationen:

    • Start: Münzenberg Gambach
    • Niveau: Mittelschwere Fahrradtour, gute Grundkondition erforderlich.
    • Terrain: Überwiegend befestigte Wege.
    • Eignung für Fahrradtyp: Alle
    • Fitness-Anforderung: Durchschnittlich

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Zum Herunterladen der GPX-Datei für das Smartphone oder den GPS-Fahrradcomputer (Erreichbar über den Link "Alle Details zu dieser Tour ansehen") wird ein kostenloser Zugang zu komoot benötigt. 

     
       

    Informationen:

    • Start: Münzenberg Gambach
    • Niveau: Mittelschwere Fahrradtour,  gute Grundkondition erforderlich.
    • Terrain: Überwiegend befestigte Wege.
    • Eignung für Fahrradtyp: Alle
    • Fitness-Anforderung: Durchschnittlich

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Zum Herunterladen der GPX-Datei für das Smartphone oder den GPS-Fahrradcomputer (Erreichbar über den Link "Alle Details zu dieser Tour ansehen") wird ein kostenloser Zugang zu komoot benötigt. 

     

     Informationen:

    • Start: Münzenberg Gambach
    • Niveau: Mittelschwere Fahrradtour, gute Grundkondition erforderlich.
    • Terrain: Überwiegend befestigte Wege.
    • Eignung für Fahrradtyp: Alle
    • Fitness-Anforderung: Durchschnittlich

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Zum Herunterladen der GPX-Datei für das Smartphone oder den GPS-Fahrradcomputer (Erreichbar über den Link "Alle Details zu dieser Tour ansehen") wird ein kostenloser Zugang zu komoot benötigt. 

     

     Informationen:

    • Start: Münzenberg Ober-Hörgern
    • Niveau: Schwere Fahrradtour, gute Grundkondition erforderlich.
    • Terrain: Überwiegend Straßenbelag/Asphalt. Teilweise auch unbefestigte Wege/loser Untergrund. Auf einigen Passagen wirst du dein Rad vielleicht schieben müssen.
    • Eignung für Fahrradtyp: Trekking, Mountainbike, Crosser/Gravel
    • Fitness-Anforderung: Gut in Form

     

     

     

     

      

     

     

     

     

    Zum Herunterladen der GPX-Datei für das Smartphone oder den GPS-Fahrradcomputer (Erreichbar über den Link "Alle Details zu dieser Tour ansehen") wird ein kostenloser Zugang zu komoot benötigt. 

     

    40-km-Strecken

     

     

    Informationen:

    • Start: Münzenberg Gambach
    • Niveau: Mittelschwere Fahrradtour, gute Grundkondition erforderlich.
    • Terrain: Überwiegend befestigte Wege.
    • Eignung für Fahrradtyp: Alle
    • Fitness-Anforderung: Gut in Form

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Zum Herunterladen der GPX-Datei für das Smartphone oder den GPS-Fahrradcomputer (Erreichbar über den Link "Alle Details zu dieser Tour ansehen") wird ein kostenloser Zugang zu komoot benötigt. 

     
       

    Informationen:

    • Start: Butzbach Nieder-Weisel
    • Niveau: Mittelschwere Fahrradtour, gute Grundkondition erforderlich.
    • Terrain: Überwiegend Straße.
    • Eignung für Fahrradtyp: Rennrad
    • Fitness-Anforderung: Gut in Form

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

     

    Zum Herunterladen der GPX-Datei für das Smartphone oder den GPS-Fahrradcomputer (Erreichbar über den Link "Alle Details zu dieser Tour ansehen") wird ein kostenloser Zugang zu komoot benötigt. 

       
     

    Alte Strecken (RTF, CTF, Volksradfahren)

      

    Hier findet ihr die alten Strecken aus dem Jahr 2019, als unsere letzte traditionelle Präsenz-Veranstaltung stattfand.

    Anmerkung: Kontrollstellen gibt es natürlich in diesem Jahr nicht!

    Touren Länge Strecke
    RTF Tour 1 147 km GPSies
    RTF Tour 2 112 km GPSies
    RTF Tour 3 74 km GPSies
    RTF Tour 4 41 km GPSies
    CTF Tour 1 * 75 km GPSies-Etappe1
    GPSies-Etappe2
    GPSies-Etappe3
    CTF Tour 2 * 57 km GPSies-Etappe1
    GPSies-Etappe2
    CTF Tour 3 36 km GPSies-Etappe1
    Volksradf. Tour 1 ** 15 km GPSies
    Volksradf. Tour 2 ** 10 km GPSies

    * CTF-Tour 1 und 2: Die Gesamttour besteht aus den drei bzw. zwei Etappen.

    ** Volksradfahren: Die beiden Strecken führen durch Vogel- und Naturschutzgebiete. Bitte nehmt Rücksicht auf die Tierwelt. Aktuell ist noch Brutzeit der Vögel. Bitte nicht die Strecke verlassen, da die Tiere sonst gestört werden können.

     


     

     

  • TEILNAHMEBEDINGUNGEN

    Eine Teilnahme an der "Spendentour - RVW-Sommertour Teil 2" ist nur möglich, wenn du uns folgende Punkte bei der Anmeldung bestätigst. 

    Mit der Anmeldung bestätige ich

    a) dass ich nicht an der Tour teilnehmen werde, wenn ich zum Zeitpunkt der Tour...

      • ... auf Basis des Infektionsschutzgesetzes (IfSG) in häuslicher Quarantäne bin.
      • ... für eine Corona-Virus-Erkrankung typischen Symptome aufweise. Typische Symptome sind zum Beispiel: Husten, Fieber, Schnupfen, Störung des Geruchs-und/oder Geschmackssinns, Pneumonie (Lungenentzündung). 

    b) dass ich...

    • ... die Tour nur dann alleine fahre, wenn ich mind. 16 Jahre alt bin. Bin ich jünger, fahre ich in Begleitung eines Erziehungsberechtigten. 
    • ... die Tour mit Kopfschutz (Helm) fahre.
    • ... mich strikt während der Tour an die aktuelle gültigen Corona-Schutzmaßnahmen (insbes. hinsichtlich der Anzahl der Personen und des Zeitpunktes) des jeweiligen Bundeslandes, in dem ich die Tour fahre, halte und
    • ... mich strikt während der Tour an die Bestimmungen der StVO halte.

    c) meine Beteiligung auf eigene Rechnung und Gefahr an der Tour. Ich verzichte gegenüber dem Veranstalter auf Ansprüche jeder Art für Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Unfälle während der Tour.  Ich bin für meinen Gesundheits- und Trainingszustand auch bzgl. der Streckenlänge selbst, bzw. Eltern für den ihrer Kinder, verantwortlich.

    d) dass ich die Datenschutzerklärung zur "Spendentour - RVW-Sommertour 2021 Teil 2" gelesen habe und mich damit einverstanden erkläre. Sollte ich eine dritte Person anmelden, übernehme ich die Verantwortung dafür und sichere gegenüber dem Veranstalter zu, dass ich zur Anmeldung berechtigt bin und der Dritte mit der Übermittlung und Verarbeitung seiner Daten zu den vorgenannten Zwecken einverstanden ist. Bei der Anmeldung Minderjähriger schließt diese Zusicherung die Einwilligung der Erziehungsberechtigten zur Teilnahme und zur Verarbeitung von Daten des Minderjährigen ein.

    e) die Richtigkeit meiner persönlichen Angaben bei der Anmeldung bzw. der Daten von Dritten, die ich anmelde.

    f) dass ich nach meiner Anmeldung keinen Anspruch auf Rückerstattung der Teilnahmegebühr/Spende habe.


     
  • Die ANMELDUNG ist geöffnet!

    Die RVW-Sommertour geht in Runde 2!
    Wir setzen die Sommertour als Spendentour für die Flutopfer fort!

     

    Die unvorstellbaren Folgen der Fluten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen haben uns tief erschüttert. Viele Existenzen sind bedroht oder gar komplett vernichtet worden, Menschen haben Familienmitglieder verloren. Das Leid ist sehr groß. Auch in Münzenberg gibt es Familien, die betroffene Verwandtschaft haben.

    Daher wollen wir - auch auf Basis des positiven Feedbacks zu unserer Sommertour 2021 - das Format kurzentschlossen als Spendentour erneut ins Leben rufen. Die Startgelder gehen 1:1 an das Deutsche Rote Kreuz - Ortsverein Münzenberg. Es soll eine konkrete Wiederaufbaumaßnahme im Kontext der Kinder- und Jugendarbeit im Krisengebiet unterstützt werden, weitere Details folgen. Der RVW Gambach übernimmt etwaige Teilnahme- und Transaktionsgebühren, so dass die Spendengelder ohne Abzug an die Organisation weitergegeben werden können. 

    Die "Spendentour - RVW-Sommertour Teil 2" findet ab sofort bis zum 8.8. statt. Ihr könnt nach der Anmeldung sofort los fahren, wenn ihr wollt. Außerdem könnt ihr fahren, wo immer ihr wollt!
     
    Im Unterschied zum Sommertour 2021 (Teil 1) gibt es diesmal...
    • ... keine Starterpakete (eure Startgebühren werden 1:1 als Spende für ein Wiederaufbauprojekt im Kontext der Kinder- und Jugendarbeit verwendet),
    • ... die Startnummer gibt es diesmal als Download bzw. per E-Mail zum Selbst-Ausdrucken,
    • ... es gibt keine Wertungskarteneinträge oder Kategoriensieger:innen, 
    • ... keine Streckenlängen-Vorgaben, kein festes Wochenende (gefahren kann nach der Anmeldung bis spätestens 8.8. 18:00 Uhr),
    • ... es muss diesmal kein Screenshot als Beleg hochgeladen werden. Wir vertrauen auf Eure Angaben, die ihr macht!
    • ... die Urkunden stehen sofort nach Eingabe der Streckeninformationen als Download zur Verfügung.

    Ablauf:

    1.  Anmelden:  ab sofort bis Sonntag, 8. August 2021 18:00 Uhr
    2.  Fahren (Sommertour Teil 2):  direkt nach Anmeldung möglich bis Sonntag, 8. August 2021 20:00 Uhr
    3.  Streckeninformationen eingaben:  direkt nach der Tour bis spätestens Montag, 9. August. 12:00 Uhr
    4.  Urkunde herunterladen:  direkt nach Eingabe der Streckeninformationen im Anmeldeportal

     

     Zur Anmeldung 

     

    Fragen & Antworten:

    Gibt es Teilnahmevoraussetzungen? Ja, es gibt Corona-bedingte Voraussetzungen.

    Du musst mindestens 16 Jahre alt sein, wenn du die Tour alleine fahren möchtest.

    Du darfst dich zum Zeitpunkt der Tour nicht in häuslicher Quarantäne befinden und keine für Corona typischen Symptome aufweisen wie z.B. Husten, Fieber, Schnupfen, Störung des Geruchs-und/oder Geschmackssinns, Pneumonie (Lungenentzündung). 

    Bitte lese hierzu auch die Teilnahmebedingungen, die du auch bei der Anmeldung nochmal akzeptieren musst.

    Was kostet die Teilnahme?

    Ihr könnt wählen: 5,- / 10,- / 20,- / 50,-

    Das Startgeld wird 1:1 als Spende an das DRK - Ortsverein Münzenberg weitergegeben. Es soll eine konkrete Wiederaufbaumaßnahme im Kontext der Kinder- und Jugendarbeit im Krisengebiet unterstützt werden, weitere Details folgen.
    Mit welchem Fahrrad kann ich mitmachen? egal Du kannst mit jedem Fahrrad teilnehmen: Rennrad, Mountainbike, Trekking-Rad, Hollandrad, E-Bike, Crosser oder Gravel-Bike. Auch die Teilnahme mit einem (Smart-)Trainer oder ein Fahrrad auf einer (smarten) Rolle ist diesmal möglich. 
    Brauche ich sonst noch was? Ja, ein Smartphone mit einer App oder einen Fahrradcomputer/-tacho Zur Eingabe der Streckenlänge, der Zeit und der Höhenmeter (diese Daten werden auch auf die Urkunde gedruckt), sollest du ein solches Gerät haben bzw. einsetzen bei der Tour.
    Welche Strecken kann ich fahren? egal

    Du kannst Strecken fahren, in welcher Länge undwo du möchtest. Bitte beachtet auch die weiteren Bedingungen zur Teilnahme (s.u.).

    Für Teilnehmende aus der Region rund um Münzenberg/Butzbach haben wir schon für die Sommertour im Juni ein paar Beispielstrecken für die Einstiegstouren und unsere alten RTF-Strecken ausgearbeitet.

    Ist es egal, wann ich fahre? Ja, völlig egal ;-) Bitte aber bis Sonntag, 8.8. 20:00 Uhr die Tour gefahren haben.

    Wir empfehlen Dir, im hellen zu fahren, also jeweils zwischen 6:00 und 20:00 Uhr.

    Wie melde ich mich an und wie kann ich bezahlen?

    Zur Online-Anmeldung

    Die Bezahlung erfolgt via SEPA-Basislastschriftverfahren.

    Die Anmeldung erfolgt über das Anmeldeportal von raceresult.

    Als Bezahlverfahren steht das SEPA-Basislastschriftverfahren zur Verfügung, d.h. ihr gebt eure Bankverbindungsdaten während der Anmeldung ein und der Betrag wird dann von eurem Girokonto abgebucht. Die Payment-Gebühren übernimmt der RVW Gambach, diese werden nicht von deiner Startgebühr/Spende abgezogen.

    Was muss ich beim Fahren beachten?
    • Ein Kopfschutz (Helm) ist zu tragen.
    • Die Anzahl der Personen, mit der zusammen fährst, richtet sich nach den aktuell gültigen gesetzlichen Regelungen in deinem Bundesland/Landkreis
    • StVO einhalten

    Es ist verpflichtend, einen Kopfschutz während der Tour zu tragen.

    Bitte halte dich an die für dein Bundesland bzw. Landkreis aktuell gültigen Corona-Auflagen, was die Gruppengröße und ggf. den Zeitpunkt angeht.

    Bitte unbedingt die Bestimmungen der StVO einhalten.

    Lese hierzu bitte auch die Teilnahmebedingungen, die du auch bei der Anmeldung nochmal akzeptieren musst.

    Wie kann ich meine Tour mit euch teilen? Wir freuen uns auf Beiträge von euch per Facebook oder Bilder per E-Mail.

    Wenn du deine Tour mit uns teilen möchtest, würden wir uns sehr über ein Bild von dir freuen. Einfach das Bild bei Facebook mit #rvwsommertour2 und/oder #rvwgambach einstellen oder auf unserer Facebook-Seite des RVW Gambach verlinken (als Beitrag).

    Wer kein Facebook-Konto hat, kann uns auch gerne Bilder oder Rückmeldung per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken. 

    Kann ich auch außerhalb von Deutschland teilnehmen? Ja, da ist möglich.  Wir freuen uns, wenn möglichst viele an der Tour teilnehmen.
    Gibt es BDR-Punkte für die Tour? Nein Bei der Spendentour gibt es keine BDR-Punkte.
    Wie gebe ich meine Tour-Daten ein? Bitte erhebe währen deiner Tour die Distanz, Höhenmeter und die Zeit. Du gibst nach der Tour deine Daten im Anmeldeportal ein. Hierzu bekommst du einen individuellen Link nach der Anmeldung per E-Mail zugeschickt. Diese Daten werden dann auch auf deine Urkunde gedruckt.
    Gibt es eine Wertung? Nein  Bei der Spendentour gibt es keine Wertung.
    Was passiert bei einem Unfall oder Schaden während der Tour? Der Veranstalter haftet nicht für Schäden, die im Zusammenhang mit der Veranstaltung entstehen. Der Veranstalter übernimmt auch keine Haftung für Unfälle während der Tour. Der Haftungsausschluss wird bei der Anmeldung durch die Teilnehmenden erklärt.
    Was passiert mit meinen personenbezogenen Daten? Wir gehen sehr sorgsam mit deinen personenbezogenen Daten um und speichern sie nur solange, wie wir sie zur Durchführung der Veranstaltung benötigen. Bitte lese hierzu auch die Datenschutzerklärung, die du bei der Anmeldung akzeptieren musst.

     

     

  • Liebe Radsportfreundinnen und Radsportfreunde,

    leider müssen wir unsere Veranstaltung am 21.6.2020 (Radmarathon, RTF, CTF, Volksradfahren) aufgrund der Corona-Pandemie absagen. :-(

    Wir können uns aber denken, dass die/der eine oder andere den Tag schon rot im Kalender markiert hat, daher bieten wir euch ein Alternativ-Programm an :-)

  • Liebe Radsportfreundinnen und Radsportfreunde,

    an dieser Stelle finden Sie bald Informationen zu unserer Veranstaltung am 20. Juni 2021. Wir hoffen, dass sich die Infektionslage wieder so darstellt, dass Veranstaltungen möglich sind.

  • Am 30. Juni 2019 fand der Radmarathon "Zum Schelder Wald", unsere Radtourenfahrt (RTF) "Gambacher Kreuz", die Gambacher CTF sowie ein Volksradfahren statt.

    Start und Ziel für alle Veranstaltungen war die Gambacher Sportanlage (Butzbacher Straße, Gambach Münzenberg). Es wurden im Rahmen der CTF Strecken von 40 bis 75 km und im Rahmen der RTF von 41 bis 152 km sowie ein Radmarathon (201 km) und ein Volksradfahren (10 oder 15 km) angeboten. Weitere Informationen zum Radmarathon, zur RTF und CTF findet Ihr in der Ausschreibung (PDF-Datei) von 2019.

    Die Veranstaltung war Teil des Hessencups. Infos zu allen Veranstaltungen und Anmeldung als Serienfahrer unter: www.hessen-cup.de

    Ergebnisse

    Anzahl Starter/-innen mit WK ohne WK Gesamt
    Marathon 18 17 35
    RTF Strecken 157 103 260
    CTF Strecken 26 32 58
    Volksradfahren / / 19
    SUMME     372

     

    RTF:

    Platzierung Team Anzahl Starter/-innen
    1. RV Kleinlinden 24
    2. RV Ober Mörlen 14
    3.  RC 03 Ilbenstadt 9

     

    CTF:

    Platzierung Team Anzahl Starter/-innen
    1. RVG Hingen 6
    2. RV Ober Mörlen 4
    2.  RSV Oppershofen 4

     

    Impressionen

    Weitere Bilder findet ihr auf unserer öffentlich zugänglichen Facebook-Seite des RVW Gambach.

     

    Hier noch die Daten zu den Strecken/Touren aus dem Jahr 2019:

    Touren Länge Strecke Startzeit Startgeld BDR- Punkte
    Radmarthon 195 km GPSies 6:00 - 7:00 Uhr 20,- bei Voranmeldung
    25,- bei Nachmeldung am Start
    (BDR-Mitgl. jeweils 5,- Nachlass)
    5
    RTF Tour 1 147 km GPSies 7:00 - 9:00 Uhr 7,- (5,- für BDR-Mitgl.)
    frei für Schüler mit Wertungskarte
    4
    RTF Tour 2 112 km GPSies 7:00 - 10:00 Uhr 7,- (5,- für BDR-Mitgl.)
    frei für Schüler mit Wertungskarte
    3
    RTF Tour 3 74 km GPSies 7:00 - 10:00 Uhr 7,- (5,- für BDR-Mitgl.)
    frei für Schüler mit Wertungskarte
    2
    RTF Tour 4 41 km GPSies 7:00 - 10:00 Uhr 7,- (5,- für BDR-Mitgl.)
    frei für Schüler mit Wertungskarte
    1
    CTF Tour 1 * 75 km GPSies-Etappe1
    GPSies-Etappe2
    GPSies-Etappe3
    8:00 - 11:00 Uhr 7,- (5,- für BDR-Mitgl.)
    frei für Schüler mit Wertungskarte
    4
    CTF Tour 2 * 57 km GPSies-Etappe1
    GPSies-Etappe2
    8:00 - 11:00 Uhr 7,- (5,- für BDR-Mitgl.)
    frei für Schüler mit Wertungskarte
    3
    CTF Tour 3 36 km GPSies-Etappe1 8:00 - 11:00 Uhr 7,- (5,- für BDR-Mitgl.)
    frei für Schüler mit Wertungskarte
    2
    Volksradf. Tour 1 ** 15 km GPSies 9:00 - 12:00 Uhr 3,- (2,- für Kinder) -
    Volksradf. Tour 2 ** 10 km GPSies 9:00 - 12:00 Uhr 3,- (2,- für Kinder) -

     

    * CTF-Tour 1 und 2: Die Gesamttour besteht aus den drei bzw. zwei Etappen.

    ** Volksradfahren: Die beiden Strecken führen durch Vogel- und Naturschutzgebiete. Bitte nehmen Sie Rücksicht auf die Tierwelt. Zum Zeitpunkt der Veranstaltung ist noch Brutzeit der Vögel. Bitte verlassen Sie nicht die Strecke, da die Tiere sonst gestört werden können.

    Weitere Hinweise:

    • Es gilt die StVZO. Die Teilnehmer/-innen genießen KEIN Vorrecht im Straßenverkehr.
    • Es gibt KEINE Befreiung von der Benutzungspflicht ausgewiesener Radwege.
    • Die Fahrräder müssen in einem der StVZO genügendem Zustand sein.
    • Es ist ausschließlich die rechte Fahrbahnseite zu benutzen. Mehr als zwei Radfahrer dürfen nicht nebeneinander fahren. Kolonnenfahrten sind zu vermeiden.

     

     

    ImArchiv finden Sie Informationen zu den vergangenen Veranstaltungen.

     

  • Liebe Radsportfreundinnen und Radsportfreunde,

    leider müssen wir unsere Veranstaltung am 21.6.2020 (Radmarathon, RTF, CTF, Volksradfahren) aufgrund der Corona-Pandemie absagen. :-(

    Wir können uns aber denken, dass die/der eine oder andere den Tag schon rot im Kalender markiert hat, daher bieten wir euch ein Alternativ-Programm an :-)